Öffnungszeiten

Täglich 09:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr.

So finden Sie uns

Leiterstraße 3 
39104 Magdeburg 
hier klicken

Schnellkontakt

1000 Zeichen links

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Altstadt (kt) • „Wenn ich sonntags in mein Kino geh'..." ist der Titel einer Werner-Richard-Heymann-Revue, die am kommenden Freitag, 28. Oktober, ab 20 Uhr im Kaffeehaus Köhler in der Leiterstraße zu erleben ist. Heymann (1896-1961) war ein äußerst erfolgreicher Komponist der Ufa. Er vertonte Texte von Tucholsky, Klabund und Mehring und schrieb die Musik unter anderem für die Filme „Die Drei von der Tankstelle" und „Der Kongreß tanzt". Zu den Interpreten seiner Werke gehörten Lilian Harvey, Willy Fritsch, Heinz Rühmann, Hans Albers und später Trude Hesterberg und Hildegard Knef. In den 1950er Jahren schrieb Heymann Lieder für Bühnenstücke („Professor Unrat", „Kiki vom Montmartre"). Zur Heymann-Revue mit Katharina Bethke, Sigi Buda, Michael Mohr und Manfred Herbst erklingt ein großer Reigen seiner unsterblichen Melodien.