Öffnungszeiten

Täglich 09:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr.

So finden Sie uns

Leiterstraße 3 
39104 Magdeburg 
hier klicken

Schnellkontakt

1000 Zeichen links

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Es sind kleine Kunstwerke aus Schokolade und Süßmasse, die sich da hinter Glas in der Vitrine aufreihen. "Zu meinen Lieblingsaufgaben zählt definitiv das Modellieren mit Marzipan und das Herstellen von Pralinen", sagt Mandy Stieger. Doch das ist nur ein Bruchteil von dem was ein Konditor können muss. "Außerdem stellt er Torten, Kuchen, Zuckerarbeiten, Teegebäcke und Marzipanfiguren her, in denen jede Menge Herz, Arbeit und viel Liebe zum Detail steckt." Wer Interesse hat, Konditor zu werden, sollte einmal vormittags durch die Leiterstraße spazieren und vor der Schaubackstube Halt machen. Von der Straße aus kann man beobachten, was ein Konditor den ganzen Tag so macht. "Am Anfang war es für mich ein komisches Gefühl, dass mir die Leute bei der Arbeit zusehen können", sagt Mandy. Von 7 bis 15 Uhr werden hier die Schneebesen geschwungen und manch eine Hochzeitstorte nimmt Gestalt an. Aus einem Rezeptbuch mit über 140 Torten werden die 20 Torten des Tages ausgewählt und gebacken. Dabei ist das Aufgabengebiet eines Konditors in den letzten Jahren sehr vielseitig geworden, neben traditionellen Torten wie Schwarzwälder Kirsch- und Eierlikörtorte, werden hier Frühstücksbuffets, Mittagssuppen und kleine herzhafte Gerichte hergestellt. Mandys Tipp: "Ich empfehle jedem zunächst ein Praktikum. Überlegt euch gut, wo ihr das machen wollt. Es gibt große Unterschiede zwischen industriellen Firmen, die Mengen an Torten produzieren und kleineren Betrieben wie unserem." Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Vorausetzung ist mindestens ein Hauptschulabschluss. Im Konditorberuf bedarf es eigener Kreativität, feinmotorischer Fähigkeiten und Teamfähigkeit. 12-16 Lehrlinge werden jährlich in Sachsen Anhalt ausgebildet. Nach der Lehre kann man seinen Meister machen und damit später auch Berufsschullehrer werden oder in anderen Berufszweigen arbeiten. Du hast Fragen zum Ausbildungsberuf des Konditors oder anderen Handwerksberufen? Dann melde dich bei der Handwerkskammer Magdeburg, Tel.0391-6268-151.

(Quelle: Dates am 01.03.2011)

7d655ad9217fe14fc7b25b0154a2da53

Mandy Stieger (20 Jahre) wird im Kaffeehaus Köhler
zur Konditorin ausgebildet.