Öffnungszeiten

Täglich 09:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr.

So finden Sie uns

Leiterstraße 3 
39104 Magdeburg 
hier klicken

Schnellkontakt

1000 Zeichen links

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Magdeburg (dbi). „Wenn ich sonntags in mein Kino geh..." heißt eine Werner R. Heymann-Revue, die am kommenden Freitag, 3. Fe­bruar, um 20 Uhr, im Kaffee­haus Köhler aufgeführt wird. Es spielen Katharina Bethke, Sigi Buda, Michael Mohr und Manfred Herbst

Der Komponist W.R. Hey-mann schrieb die Lieder für die Ufa-Filme „Die Drei von der Tankstelle", „Der Kon-gress tanzt" und viele ande­re. Seine Interpreten waren Lilian Harvey, Heinz Rühmann, Willy Fritsch, Hans Albers und Hildegard Knef. Als er 1933 Deutschland ver­lassen musste, ging er erst nach Frankreich, dann nach Hollywood.

Nach dem Krieg nach Deutschland zurückgekehrt, schrieb er weitere Filmmusiken und Lieder für Bühnenstücke wie „Profes­sor Unrat" und „Kiki vom Montmartre". Seine Lieder wie „Liebling, mein Herz lässt dich grüssen", „Ein Freund,ein guter Freund" oder „Das gibts nur einmal, das kommt nicht wieder" sind inzwischen Evergreens geworden. Karten gibt es im Kaffeehaus unter 5355987.